War es noch Restalkohol?

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Föhrenstraße in Lehrte ist am Sonntag gegen 7 Uhr morgens nach Angaben der Polizei bei einem 43 Jahre alten Autofahrer aus Laatzen Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt worden.

Das Gerät zeigte 1,41 Promille – Foto: JPH

Bei der anschließenden Atemalkoholkontrolle wurden 1,41 Promille festgestellt. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.