Vermisster 13-Jähriger aus Haimar wieder zuhause

Vermisster 13-Jähriger aus Haimar wieder zuhause

Das Polizeikommissariat in Lehrte hat seit Dienstag, 15.03.2022, nach einem 13-Jährigen aus Haimar gesucht, der nicht nach Hause gekommen war.

Am Abend des 17.03.2022 trafen ihn seine Eltern, die sich an der Suche beteiligten, gegen 21 Uhr wohlbehalten in Hannover an. Während der öffentlichen Fahndung nach dem Vermissten gingen zahlreiche Hinweise zu seinem Aufenthaltsort bei der Polizei ein. Die Polizei bedankt sich daher bei allen, die sich an der Suche beteiligt haben.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.