Verkehrsunfall in Lehrte

Der 26-jährige Fahrer eines VW aus Lehrte übersah beim Befahren der Grünstraße in Lehrte am Mittwoch gegen 12.15 Uhr im Kreuzungsbereich Am Gehrkamp einen vorfahrtberechtigten Ford. Daraufhin ist es zu einem Zusammenstoß gekommen.

Unfall in Lehrte – Foto: JPH

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer des VWs keine gültige Fahrerlaubnis hatte. Da zusätzlich seitens der Polizei der Verdacht bestand, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Über die Schadenshöhe gibt es keine Angaben.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.