Unfall auf der B 188 bei Sorgensen

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zu einem Unfall ist es am Donnerstagabend, 14.01.2021, auf der B 188 in Höhe von Sorgensen gekommen.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit – Foto: JPH

Dort fuhr gegen 21.35 Uhr eine 65-jährige Burgdorferin mit ihrem roten Opel Astra auf der B 188 aus Uetze kommend in Richtung Burgdorf. In Höhe der Ortschaft Sorgensen bog sie nach links in Richtung Sorgenser Straße ab. Zeitgleich fuhr ein 68-jähriger Fahrer eines schwarzen Seat Arosa die B 188 in entgegengesetzter Richtung. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Fahrer gaben jeweils an, die Ampel habe für sie „Grün“ gezeigt. Sie blieben bei dem Unfall unverletzt.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Unfall gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05136/8861-41 15 mit der Polizei Burgdorf in Verbindung zu setzen – dabei geht es auch um die Lichtzeichen der Ampel.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.