Unfall an der Kreuzung B65/B443 – Feuerwehr streut auslaufende Betriebsstoffe ab

Unfall an der Kreuzung B65/B443 – Feuerwehr streut auslaufende Betriebsstoffe ab
Gegen 7 Uhr gab es einen schweren Unfall auf der Kreuzung in Sehnde - Foto: StFw Sehnde
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zu einem Verkehrsunfall ist es Freitagmorgen, 01.07.2022, gegen 7 Uhr an der Kreuzung B 65 mit der B 443 – Peiner Straße und Lehrter Straße – gekommen. Dort sind ein Lastzug und ein Personenwagen zusammengestoßen. Über den Unfallhergang liegen noch keine näheren Erkenntnisse vor.

Um 07.10 Uhr wurde dann die Ortsfeuerwehr Sehnde alarmiert, das umfangreich Betriebsstoffe ausliefen. Daraufhin rückten der Rüstwagen und der Gerätewagen Logistik mit dem entsprechenden Bindematerial aus. Vor Ort entschied sich der Feuerwehreinsatzleiter, dass das Tanklöschfahrzeug benötigt wird und forderte zusätzlich einen Rettungswagen an. An der Einsatzstelle unterstützte die Feuerwehr die Polizei bei den Absperrmaßnahmen und streute die auslaufenden Betriebsstoffe mit Ölbindemittel ab. Dies war zunächst wegen des Berufs- und Umleitungsverkehrs über die B 65 nur unter Vollsperrung der Kreuzung möglich. Dadurch kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im laufenden Verkehr von Ost nach West und umgekehrt in den Morgenstunden.

Durch die schnelle Arbeit der Einsatzkräfte beim Abbinden der Betriebsstoffe konnten dann einzelne Fahrspuren nach und nach freigegeben werden. Die Fahrbahn wurde im Anschluss durch eine Kehrmaschine des Bauhofs der Stadt Sehnde gereinigt und der verunfallte Personenwagen durch ein Abschleppunternehmen abgeholt.

Über die Unfallursache und die möglichen Schäden liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Da die Fahrspuren noch verunreinigt sind, wird an der Kreuzung vor allem für Zweiradfahrer mit einem Warnschild auf mögliche Ölreste hingewiesen. Die Ampel ist derzeit noch außer Funktion.

Im Einsatz waren der Rüstwagen, der Gerätewagen Logistik, das TLF, ein RTW und die Polizei mit mehreren Streifen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.