Unbekannte Täter sprengen Fahrkartenautomaten in Bemerode

Unbekannte Täter sprengen Fahrkartenautomaten in Bemerode
Der Fahrkartenautomat wurde gesprengt - Foto: JPH/Symbolbild

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 09.12.2022, einen Fahrkartenautomaten an der U-Bahnstation Stockholmer Allee auf bislang unbekannte Weise gesprengt, teilt die Polizei mit. Die Täter flohen dann mit Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Zentralen Kriminaldienstes in Hannover erhielt um 02.06 Uhr die Sicherheitszentrale der hannoverschen Verkehrsbetriebe einen Alarm von einem Fahrkartenautomaten an der U-Bahnstation Stockholmer Allee. Sofort entsandte Polizeikräfte konnten vor Ort nur noch den gesprengten Automaten am Gleis feststellen. Die Täter waren bereits mit Bargeld in unbekannter Höhe geflohen. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch weitere Polizeikräfte verlief negativ.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder den Tätern, geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511/109-55 55 zu melden.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.