Polizei kontrolliert in Müllingen

Zu einer Fahrt nach Alkoholgenuss ist es am Freitag, 08.09.2018, in Müllingen gekommen. Auf der Müllinger Straße ist gegen 16 Uhr ein 61-jähriger Fahrer eines Renault Kangoo im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und überprüft worden.

0,61 Promille zeigte der Sensor – Foto: JPH

Bei dieser Überprüfung wurde nach einer Atemalkoholkontrolle ein Wert von 0,61 Promille gemessen, so die Polizei. Gegen den Betroffenen wurde daraufhin ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet und er muss laut Polizei jetzt mit einer Geldbuße von 500 Euro und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.