Nach großem Durst vor den Richter

Ob es am Wetter liegt? Dienstagmorgen, 20.07.2021, versuchte ein 39-jähriger Deutscher in einem Drogeriemarkt im Hauptbahnhof 24 Getränkedosen der Marke Red Bull zu stehlen.

Polizei nahm den Mann mit – Foto: JPH

Dabei wurde er von einem Ladendetektiv beobachtet und anschließend festgehalten. Eine zwischenzeitlich alarmierte Streife der Bundespolizei nahm den Mann mit auf die Wache. Dort stellte sich laut Polizei heraus, dass der wohnungslose Mann bereits sehr häufig wegen Diebstahls in Erscheinung getreten war und mehrfach im Gefängnis saß.

Gemeinsam mit der Justiz wurde daraufhin entschieden, den Mann festzunehmen. Mittwoch erfolgte die Richtervorführung im beschleunigten Verfahren. Ihm droht erneut eine Haftstrafe.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.