Lehrte: PKW erfasst Radfahrerin

Zwischen einem Personenwagen der Marke Kia und einer 52-järhigen Radfahrerin  ist es am Montag, 15.10.2018, gegen 16.45 Uhr an der Burgdorfer Straße in Lehrte zu einem Unfall gekommen. Die 52-Jährige hat dabei schwere Verletzungen erlitten.

Die Radlerin kam ins Krankenhaus – Foto: JPH

Nach bisherigen Erkenntnissen ist die 42-Jährige mit ihrem Kia Doblo gestern Nachmittag auf der Schützenstraße unterwegs und wollte nach rechts in die Burgdorfer Straße einbiegen. Am „Vorfahrt gewähren“-Schild stoppte sie ihren Wagen vor der Radfahrerfuhrt, übersah allerdings in der weiteren Folge die vorfahrtberechtigte Radlerin, sodass es beim Anfahren auf der Radfahrerfuhrt zum Zusammenstoß kam. Die 52-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.