Kupferkabel von einer Baustelle in Burgdorf gestohlen

Kupferkabel von einer Baustelle in Burgdorf gestohlen
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zu einem Kupferdiebstahl ist es in der Zeit zwischen Mittwoch, 27.07.2022, 16.15 Uhr, und Donnerstag, 28.07.2022, 7 Uhr, in Burgdorf gekommen.

Dort drangen bislang unbekannte Täter durch einen Bauzaun auf das Gelände einer Baustelle in der Otto-Hahn-Straße vor. Auf dem Gelände brachen sie das Vorhängeschloss eines Stromverteilerkastens auf und durchtrennten ein etwa 30 Meter langes Stromkabel. Das Kabel, das über die Baustelle verlegt war, stahlen sie. Ob das Kabel zum Zeitpunkt des Diebstahls unter Spannung stand, ist nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Burgdorf unter der Telefonnummer 05136/8861-41 15 zu melden. Hinweise sind auch über die Onlinewache der Polizei möglich.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.