Koffer mit wichtigen Medikamenten aufgefunden

Einen Koffer mit wichtigen Medikamenten und einem Gerät zur Bestimmung der Blutgerinnung hatte ein Ehepaar aus Nordrhein-Westfalen am Montag, 05.11.2018, am Hauptbahnhof Hannover vergessen. Daraufhin bat die 63-jährige Frau am Montagnachmittag nach Ankunft ihres Zuges am Bahnhof Uelzen die Bundespolizei um Hilfe.

Die beamten fanden den Koffer – Foto: JPH

Weil nicht klar war, wo der Koffer letztendlich geblieben war, wurde zunächst der Metronom-Zug in Uelzen abgesucht. Weitere Recherchen in Hannover ergaben dann, dass ein unbekannter Finder das herrenlose Gepäckstück an einer Servicestation am Hauptbahnhof Hannover abgegeben hatte. Das Ehepaar war überglücklich und erhielt seinen Koffer zurück.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.