Indoor-Anlage mit Cannabispflanzen durch Zoll ausgehoben

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Bei dem großangelegten Einsatz im Auftrag der Staatsanwaltschaft Magdeburg konnten zwei Beschuldigte durch Spezialeinsatzkräfte des Zollfahndungsamtes Hannover festgenommen werden.

Cannabisplantage mit 2410 Pflanzen – Foto: Zollfahndungsamt Hannover

In mehreren Räumen eines vermeintlich leerstehenden Gebäudes in Calbe (Saale) wurden insgesamt 2410 bereits in Blüte stehende und fast erntereife Cannabispflanzen aufgefunden und sichergestellt. Bei der Spurensicherung war die Tatortgruppe des LKA Sachsen-Anhalt vor Ort und unterstützte die Arbeit der Ermittler. Die vorläufig festgenommenen Männer werden dem Haftrichter  in Magdeburg vorgeführt.

Durch die noch andauernden Ermittlungen wird es auch in den kommenden Tagen zu einer erhöhten Polizeipräsenz rund um das betreffende Objekt kommen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.