Handgreifliche Auseinandersetzung am Bahnhof

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Zu einem Gerangel zwischen mehreren Leuten ist es am Sonnabend gegen 3.40 Uhr morgens am Bahnhof in Lehrte gekommen. In dessen Verlauf schlug ein 27-Jähriger aus Lehrte mehrfach auf eine 29-jährige Lehrterin ein und verletzte sie dabei leicht, so die Polizei Täter und Opfer waren jeweils erheblich alkoholisiert. Zu den Hintergründen der Auseinandersetzung ist derzeit nichts bekannt, eine medizinische Versorgung lehnte das Opfer ab.

Mann soll mehrfach zugeschlagen haben – Foto: JPH
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.