Gestohlener Porsche dank Bürgerhinweis im Ihme-Zentrum gefunden

Gestohlener Porsche dank Bürgerhinweis im Ihme-Zentrum gefunden
Der gesuchte Porsche wurde nach Zeugenhinweis in der Ihme-Tiefgarage gefunden - Foto: PD Hannover

Die Polizei Hannover ist am Dienstagnachmittag, 17.05.2022, bei der Suche nach einem gestohlenen Fahrzeug erfolgreich gewesen. Sie hat den seit vergangenem Freitag vermissten Porsche gefunden und sichergestellt (SN berichtete). Ein aufmerksamer Senior meldete der Polizei einen Porsche 911, der in einer Tiefgarage in Linden-Mitte abgestellt war. Eine Überprüfung bestätigte den Beamten, dass es sich um das gestohlene Fahrzeug aus der Südstadt handelt.

Die Kriminalpolizei in Hannover hatte bereits seit Sonnabend, 14.05.2022, öffentlich nach dem gestohlenem Porsche 911 Carrera und nach Zeugen gesucht. Ein 77-Jähriger rief am Mittwoch gegen 15.45 Uhr die Polizei, da er einen derartigen Porsche gesehen hatte. Er lotste die Einsatzkräfte in die Tiefgarage ins Ihme-Zentrums, wo tatsächlich der gesuchte Wagen geparkt war.

Auf den ersten Blick waren keine Unfallschäden erkennbar. Der Wagen wurde sichergestellt. Einen Hinweis auf den oder die unbekannten Täter gibt es derzeit nicht. Die Ermittlungen der Ermittlungsgruppe für Kfz-Kriminalität wegen des besonders schweren Falls des Kfz-Diebstahls dauern an.

Der Zentrale Kriminaldienst in Hannover bittet die Bevölkerung weiterhin um Unterstützung. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen am Tatort in der Torstraße oder nahe dem Fundort im Ihme-Zentrum gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511/109-55 55 zu melden. Darüber hinaus interessiert die Polizei, seit wann der Porsche in der Tiefgarage bei der Ihmepassage gestanden hat.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.