Fahrraddieb beobachtet und festgenommen in Lehrte

Fahrraddieb beobachtet und festgenommen in Lehrte

Ein 36-jähriger Lehrter ist am Sonntag, 24.04.2022, gegen 2.30 Uhr in der Poststraße in Lehrte durch zivile Polizeibeamte des Polizeikommissariats in Lehrte dabei beobachtet worden, wie er von einem abgestellten Fahrrad die Sattelstange mit Sattel entwendete und diese dann als Werkzeug benutzte, um die Sicherung an einem Pedelec gewaltsam aufzubrechen. Dazu wurde das Spiralschloss durch Überdrehen mittels der Sattelstange geöffnet.

Mit diesem Pedelec im Wert zirka 1.000 Euro entfernte sich der Beschuldigte in Richtung Burgdorfer Straße – und wurde schließlich Ecke Friedrichstraße durch die folgenden Polizeibeamten vorläufig festgenommen.

Außerdem führte der Beschuldigte bei der Tat ein Pfefferspray griffbereit mit sich, sodass ein Strafverfahren wegen schweren Diebstahls mit Waffen eingeleitet wurde. Der Beschuldigte wurde in der Folge auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hildesheim am Montag, 25.04.2022, beim Amtsgericht Lehrte vorgeführt. Ein Richter erließ gegen den 36-Jährigen einen Haftbefehl.

Zusammenhänge mit weiteren Diebstählen und einer Serie von Keller- und Gewerbeeinbrüchen, die sich im Stadtgebiet Lehrte seit dem Frühjahr 2022 ereigneten, werden überdies geprüft.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.