Einbruch in Lehrte – Schaufenster eingeschlagen

„Es sind 80 Meilen bis nach Chicago, der Tank ist voll und wir haben Sonnenbrillen“, so oder so ähnlich sagten die Blues Brothers, bevor die größte Verschrottungs- und Verfolgungsarie der Filmgeschichte begann.

Merkwürdiger Diebstahl – Foto: JPH

Diesen Film hatte wohl ein Einbrecher zuvor gesehen, als er in der Nacht zu Mittwoch in Lehrte an der Ahltener Straße in ein Geschäft einbrach. Dazu schlug er nachts die Scheibe des Schaufensters ein und ergriff – zwei Sonnenbrillen. Danach floh er unerkannt, anders als die Blues Brothers, in bislang unbekannte Richtung – vielleicht ja auch bis nach Chicago.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.