Diebstahl von Kupferkabeln in Höver – zwei mutmaßliche Täter erwischt

Diebstahl von Kupferkabeln in Höver – zwei mutmaßliche Täter erwischt
Festnahme von zwei Tatverdächtigen - Foto: JPH

Zu einem Diebstahl von Kupferkabel ist es am Sonntagabend, 16.10.2022, in  Höver gekommen.

Um 21.34 Uhr verschafften sich dort zunächst noch unbekannte Täter durch gewaltsames Öffnen einer Schranke Zugang zu einem Firmengelände in der Bruchstraße. Auf dem Gelände luden sie zirka 800 Kilogramm Kupferkabel in einen mitgeführten Transporter. Als der Wachdienst die Diebe entdeckte, flohen sie zunächst. Durch die eingesetzten Polizeikräfte konnte das Fluchtfahrzeug später auf einer nahegelegenen Autobahnraststätte aufgefunden und zwei tatverdächtige Personen vorläufig festgenommen werden. 

Das Diebesgut befand sich noch auf der Ladefläche und wurde bereits an die Eigentümer wieder ausgehändigt. Die beiden Verdächtigen wurden später mangels Haftgründen wieder aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.