Bundespolizei am Flughafen vollstreckt Untersuchungshaftbefehl

Bundespolizei am Flughafen vollstreckt Untersuchungshaftbefehl
Gesuchter wurde bei Einreise entdeckt und festgenommen - Foto: JPH

Ein 26-jähriger Deutscher ist am Donnerstag gegen 13.15 Uhr bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle seines Fluges aus Istanbul verhaftet worden.

Die Staatsanwaltschaft Hannover suchte den Mann seit dem 12. Januar 2023 mit einem Untersuchungshaftbefehl wegen versuchten Totschlages in Zusammenhang mit einer Tat vor einem Lokal in der hannoverschen Innenstadt am Neujahrsmorgen 2023. Das Opfer der Tat musste mit mehreren lebensgefährlichen Stichverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem sich anschließenden Einsatz wurden fünf Polizeivollzugsbeamte durch Widerstandshandlungen der Tatbeteiligten verletzt.

Der Verhaftete wurde zunächst einem Richter am Amtsgericht Hannover vorgeführt und anschließend in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.