Alkoholisierter Mann randaliert in Lehrte am Bahnhof

Ein 19-jähriger Mann aus Barsinghausen ist laut Polizei am Sonntagmorgen um 5.20 Uhr in Lehrte am Fußgängertunnel zur Berliner Allee an der Bahnhofstraße durch einen aufmerksamen Zeugen dabei beobachtet worden, wie er ohne erkennbaren Grund einfach den Außenspiegel eines geparkten Personenwagens abtrat.

Die Polizei nahm den Randalierer in Gewahrsam – Foto: JPH

Durch die daraufhin eingesetzten Beamten konnte der Täter noch vor Ort angetroffen werden. Er verhielt sich auch gegen die Polizisten äußerst aggressiv und zeigte keinerlei Einsicht. Da er auch noch erheblich alkoholisiert war wurde er zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam genommen. Sein gepusteter Atemalkoholwert betrug den Beamten zufolge 1,79 Promille. Gegen ihn wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Außerdem werden die Kosten für den Sachschaden am Auto und des polizeilichen Einsatzes auf ihn zukommen.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.