50-Jährige in Lehrte leistet Widerstand gegen Polizisten

50-Jährige in Lehrte leistet Widerstand gegen Polizisten
Frau wollte den Beamten nicht folgen - Foto: JPH

Zu einem Ladendiebstahl ist es am Freitag, 14.10.2022, in einem Supermarkt an der Ahltener Straße in Lehrte gekommen.

Gegen 18.10 Uhr ist in dem Supermarkt ein Ladendiebstahl bemerkt worden. Es wurde eine 50-jährige Frau beschuldigt, einen Blumenstrauß ohne Bezahlung mitgenommen zu haben. Daraufhin reagierte die Beschuldigte gegenüber Angestellten aggressiv, so dass die Polizei informiert wurde. Auch den Beamten gegenüber zeigte sich die Frau kämpferisch und wollte den Supermarkt nicht verlassen. Daraufhin wurde ein Platzverweis gegen die Frau ausgesprochen, dem sie ebenfalls nicht nachkam.

Bei der Durchsetzung des Platzverweises und der anschließenden Ingewahrsamnahme durch die Polizei leistete sie Widerstand gegen die eingesetzten Beamten, wobei jedoch niemand verletzt wurde.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.