Einbruch in Fleischerei: Hunger lag nicht vor

12. Januar 2018 @ 0 Kommentare

Ein bislang unbekannter Täter ist in der Zeit zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 6 Uhr, in Aligse in eine Fleischerei an der Peiner Heerstraße eingedrungen.

Täter nahm unverdauliche Münzen mit – Foto: JPH

Dazu hatte er zunächst ein Bürofensters aufgehebelt und ist dann in das Geschäft eingedrungen, so die Polizei. Offensichtlich ging es nicht um die Wurst, denn gestohlen wurde lediglich eine geringe Menge Wechselgeld in Münzen. Zeugen des Einbruchs werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Spam-Schutz: Bitte lösen Sie folgende Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2018 Sehnde-News.