Kategorie durchsuchen »Vorträge«

Dr. Anton Weise spricht über Raub und Restitution jüdischen Eigentums

März 22, 20170 Kommentare

Der staatlich organisierte Diebstahl und die Rückerstattung jüdischen Eigentums in Form von Entschädigungs- und Wiedergutmachungszahlungen ist ein Kapitel deutscher Geschichte, das sich bis in die Gegenwart fortsetzt. Auf Einladung der Gedenkstätte Ahlem an der Heisterbergallee 10 in Hannover spricht der Historiker Dr. Anton Weise am Sonntag, 26. März 2017, 14 Uhr über „Raub und Restitution […]

Matinee am Sonntag: Hilfe, Pubertät!

März 22, 20170 Kommentare

Die ersten Pickel sprießen, die Kinderzimmertür ist plötzlich verschlossen und aus aufgeweckten Mädchen und Jungen werden mürrische Unbekannte, die wenig Lust auf Familie und Eltern haben. Hilfe, die Pubertät ist da! Die Matinee im Foyer am Sonntag, 2. April, 11 Uhr im Regionshaus an der Hildesheimer Straße 18 dreht sich um diese harte Zeit für […]

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Lehrte

März 17, 20170 Kommentare

Die Stadtbibliothek Lehrte zeigt am Montag, 27. März, um 15.30 Uhr das Bilderbuchkino „Günther sucht einen Freund“ von Andreas Német. Das Veranstaltungsangebot richtet sich vorzugsweise an Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. Die Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 05132/54 460 ab sofort entgegengenommen. Das Buch von Német befasst sich mit Günter Gans. Der […]

Bestsellerautor Hanns-Josef Ortheil zu Gast in Lehrte

März 15, 20170 Kommentare

Eine Lesung mit dem Bestseller-Autor Hans- Hanns-Josef Ortheil findet am Mittwoch, 3. Mai, findet in der Städtischen Galerie in der Alte Schlosserei 1 in Lehrte statt. Er liest aus seinem neuen Buch „Was ich liebe und was nicht“. Der Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Der Vorverkauf der Karten hat bereits begonnen. Die Karten […]

Gedenkstätte Ahlem: Das Sammellager Altwarmbüchener Moor

März 3, 20170 Kommentare

Dokumentarische Spurensuche im Austausch mit Zeitzeugen: Im Rahmen eines Filmprojekts haben Schülerinnen und Schüler der KGS Hemmingen im Stadtarchiv Hannover recherchiert und eine Sintezza befragt, die als Kind im Sammellager Altwarmbüchener Moor leben musste. Sie erzählt in einem etwa 50-minütigen Dokumentarfilm über diese Zeit. Am Sonntag, 5. März, um 15 Uhr ist dieser Film in […]

DRK-Ortsverein Sehnde bietet eine textile Reise um die Welt

März 1, 20170 Kommentare

Helle Eggebrecht nimmt Sie am Sonnabend, 04. März, ab 15 Uhr in den Räumen des DRK Ortsvereins Sehnde an der Breite Strasse 36 mit auf eine textile Reise um den Globus. In dem 90-minütigen Vortrag zeigt sie den Besuchern ihre Sammlung und erzählt über Herstellung und Kultur des jeweiligen Landes. Eggebrecht ist Textillehrerin und – […]

Erlebnisse und Musik aus Südafrika – Iltener Chorleiterin berichtet aus Südafrika

Februar 22, 2017Kommentare deaktiviert für Erlebnisse und Musik aus Südafrika – Iltener Chorleiterin berichtet aus Südafrika

Le amogetswe – so heißt „Herzlich willkommen“ in Tswana, einer der südafrikanischen Landessprachen rund um Johannisburg. „Le amogetswe“ sagen am Freitag, 24. Februar, um 19 Uhr auch Silva Becher-Kienle und Tilmann Brühne im Gemeindehaus der evangelische-lutherischen Kirchengemeinde Ilten an der Kirchstraße 3. Dort erzählen die beiden bei einem Südafrika-Abend, was sie im vergangenen Oktober Spannendes […]

Informationsveranstaltung „Rente muss zum Leben reichen“

Februar 14, 2017Kommentare deaktiviert für Informationsveranstaltung „Rente muss zum Leben reichen“

Der DGB Lehrte und der ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde setzen am Sonnabend, 25. Februar, die in Kooperation mit der Bildungsvereinigung „Arbeit und Leben“ angebotene Veranstaltungsreihe fort. Das Thema der Informationsveranstaltung, die um 10 Uhr im Hotel „Deutsches Haus“ in der Bahnhofstraße 29 B stattfindet, lautet „Rente muss zum Leben reichen“. Der Eintritt zu dieser Informationsveranstaltung ist […]

Jüdisches Leben heute: Vortrag und Gespräch mit Dr. Rebecca Seidler

Februar 9, 20171 Kommentar

In kaum einem anderen Land hat sich jüdisches Leben in den vergangenen Jahren so dynamisch entwickelt wie in Deutschland. Zugleich fragen sich heute viele Jüdinnen und Juden, wer sie sind und was ihre Identität ausmacht. Dr. Rebecca Seidler ist eine von ihnen. Auf Einladung der Gedenkstätte Ahlem berichtet die junge Frau am Sonntag, 12. Februar, […]

Matinee am Sonntag: Warum sind Diäten ein Dauertrend?

Februar 8, 2017Kommentare deaktiviert für Matinee am Sonntag: Warum sind Diäten ein Dauertrend?

Mit dem Thema „Abgespeckt – Warum sind Diäten ein Dauertrend?“ startet die Reihe Matinee im Foyer am Sonntag, 12. Februar, ins neue Jahr. Im Regionshaus zu Gast sind Professorin Dr. Eva Barlösius vom Institut für Soziologie der Leibniz Universität, Professor Dr. Reinhard Brunkhorst vom Klinikum Siloah-Oststadt-Heidehaus, Daniela Stohn, Redakteurin der Zeitschrift Brigitte im Ressort Fitness […]

© 2017 Sehnde-News.