Kategorie durchsuchen »Vorträge«

„Märchen-Mythen-Morde“ in Evern

Februar 19, 20180 Kommentare

Das „historische Quartett von Evern“, bestehend aus Siegbert Voges, Heiko Gnoth, Wilfied Nothbohm und Meyko Wydor bietet nach den erfolgreichen Veranstaltungen im Herbst eine weitere geheimnisvolle Führung durch das Dorf Evern an. Der etwa zwei Stunden dauernde Rundgang führt zurück in die schicksalhafte Vergangenheit des Ortes Eberen bis Evern und spannt einen Bogen zu Sagen […]

Benefizveranstaltung für den Ambulanten Hospizdienst in Haimar

Februar 14, 20180 Kommentare

Burgdorfs Märchenerzähler Michael O’Farrell kommt am Freitag, 23. Februar, um 17 Uhr in die St. Ulrich Kirche nach Haimar. Der in London geborene O’Farrell ist seit 2003 Mitglied der Europäischen Märchengesellschaft (EMG) und Burgdorfs berühmter Märchenerzähler. Sein Repertoire besteht aus Märchen und Geschichten aus aller Welt. Das Programm, mit dem er die Zuhörerinnen und Zuhörer […]

Bestsellerautorin Tanja Kinkel zu Gast in Lehrte

Februar 14, 20180 Kommentare

Eine Lesung mit der Bestsellerautorin Tanja Kinkel findet am Mittwoch, 18. April, um 19.30 Uhr in der Städtischen Galerie Lehrte an der Alte Schlosserei 1 statt. Sie liest aus ihrem neuesten Roman „Grimms Morde“. Der Vorverkauf der Karten, regulär 8 Euro/ermäßigt 6 Euro, hat nunmehr begonnen. DieTickets sind in der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte sowie […]

Auschwitz-Gedenktag an der KGS mit Ausstellung

Februar 7, 20180 Kommentare

Dieses Jahr fiel der Tag, auf den eine Schülergruppe der KGS Sehnde ein ganzes Schulhalbjahr hingearbeitet hat, auf einen Sonnabend. Es ist der Tag, den die Vereinten Nationen 2005 zum internationalen Gedenktag erklärt haben –  die Rede ist von dem internationalen „Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust“. Das Datum, der 27. Januar, verweist […]

Früh übt sich – Überfordern wir unsere Kinder?

Februar 5, 20180 Kommentare

Musikalische Früherziehung mit zwei, Chinesisch lernen mit drei, Ballettunterricht mit vier: Je früher die Sprösslinge mit Musik oder Wissenschaft in Berührung kommen, desto effektiver – sind die Befürworter von Frühförderung überzeugt. Andere warnen davor, Kinder in den ersten Jahren mit zu vielen Reizen zu überfrachten, und werben für freies Spielen. Aber was ist richtig? Fördert […]

Antisemitistische Ressentiments in der Romantik

Februar 3, 20180 Kommentare

Viele Romantiker hatten ein grundlegendes Problem mit Jüdinnen und Juden. Achim von Arnim oder Clemens Brentano verfassten zum Teil sehr gehässige Texte über sie. In der Deutschen Tischgesellschaft, deren Mitglieder sie beide waren, kulminierte die negative Sicht auf Jüdinnen und Juden in einem geteilten Ressentiment. Bei den Zusammenkünften wurden negative Gefühle gegen Jüdinnen und Juden […]

Bürgerabend „Schätze im Untergrund“ in Höver

Januar 25, 2018Kommentare deaktiviert für Bürgerabend „Schätze im Untergrund“ in Höver

Zu der vorerst letzten Veranstaltung dieser Reihe laden die Schützengesellschaft Höver und „Unser Höver“ die Bürger für Freitag, 2. Februar, um 19.30 Uhr ein. Im Rahmen des Bürgerabends im Schützenheim spricht dort Säbele einen Vortrag mit dem Thema  „Fossilien – unsere versteinerten Schätze“. Exkursionsleiter Säbele vom Arbeitskreis „Paläontologie Hannover“ wird einiges über die Vorkommen in […]

„Der Rätselmann“ – Buchpräsentation vom Zeitzeugen Ivan Moscovich

Januar 24, 2018Kommentare deaktiviert für „Der Rätselmann“ – Buchpräsentation vom Zeitzeugen Ivan Moscovich

Als Insasse der Konzentrationslager Auschwitz, Bergen-Belsen und Ahlem halfen ihm mehrfach Glück, Zufälle und ein unbändiger Wille, die schrecklichen Bedingungen in diesen Lagern zu überstehen: Ivan Moscovich hat überlebt – nach seiner Befreiung wurde er ein bedeutender Ingenieur und Erfinder, der in Jugoslawien, Israel und England lebte und heute in den Niederlanden zuhause ist. Im […]

Mit Tempo in die Privatisierung: Autobahnen, Schulen, Rente – und was noch?

Januar 17, 2018Kommentare deaktiviert für Mit Tempo in die Privatisierung: Autobahnen, Schulen, Rente – und was noch?

Die Bildungs- und Informationsveranstaltung des DGB Lehrte und des ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde „Mit Tempo in die Privatisierung: Autobahnen, Schulen, Rente – und was noch?“ findet am Sonnabend, 20. Januar, um 10 Uhr im Hotel “Deutsches Haus“ in Lehrte an der Bahnhofstraße 29b statt. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, Interessierte und […]

Offene Universität für Frauen: Die Lust am Weiterkommen hat einen Ort

Januar 10, 2018Kommentare deaktiviert für Offene Universität für Frauen: Die Lust am Weiterkommen hat einen Ort

Möchten Sie das eigene Wissen aktualisieren und vorhandene Fähigkeiten erweitern, in der Gruppe, in akademischer Begleitung und mit Spaß am Lernen? An der „Zentralen Einrichtung für Weiterbildung“ der Leibniz Universität Hannover veranstaltet die Offene Universität für Frauen ab 5. April wieder ihr viersemestriges wissenschafts- und praxisorientiertes Weiterbildungsangebot – offen für Frauen aller Altersstufen, Berufswege und […]

© 2018 Sehnde-News.