RGF-Crowdfunding-Aktion erfolgreich: neues Rennboot für die Jugend

RGF-Crowdfunding-Aktion erfolgreich: neues Rennboot für die Jugend
Sarah Feldmann, Mitarbeiterin der VB, Oliver Falk, Geschäftsstellenleiter der VB in Sehnde, Finnja Mayfeld, und Finja Kotter, B-Juniorinnen des Vereins, Klara Leibold, Verwaltungswartin des RGF und Cornelia Kampmann, Vorsitzende des RGF (v.li.) – Foto: S. Feldmann
Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News

Der Ruderverein für das Große Freie Lehrte/Sehnde (RGF) konnte über die Crowdfunding-Plattform der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen insgesamt 5.110 Euro an Spenden sammeln und seiner Jugend damit ein neues Rennboot ermöglichen.

Um seine engagierten Nachwuchssportler wettkampfähig auszustatten und ihnen die besten Voraussetzungen zu bieten, um vorne um Medaillen mitfahren zu können, startete der Ruderverein für das Große Freie Lehrte/Sehnde Anfang des Jahres 2022 über die Plattform „Viele schaffen mehr“ der Volksbank eG ein Crowdfunding-Projekt: Ziel des Rudervereins war es, mit Hilfe vieler Unterstützern ein neues Rennboot für die Jugend anzuschaffen.

Dabei wurden insgesamt 5.110 Euro an Spenden gesammelt und damit sogar 1.110 Euro mehr als benötigt. Rund 1.860 Euro der Summe stammten aus dem Spendentopf der Volksbank eG, die nicht nur ihre Crowdfunding-Plattform zur Verfügung stellte, sondern auch jede Spende ein Mal pro Unterstützer bis maximal 100 Euro verdoppelte. Ermöglicht wird diese großzügige Unterstützung der Volksbank aus dem Reinertrag des VR-Gewinnsparens.

„Im Namen des gesamten Vereins möchte ich mich bei allen Spendern und natürlich auch der Volksbank herzlich für ihre Unterstützung bedanken. Wir freuen uns sehr über das neue Rennboot und die Erfolge, welches es mit sich bringen wird!“, betonte Cornelia Kampmann, Vorsitzende des Rudervereins. Mit dem neuen Rennboot steht der Jugend und vor allem den drei Juniorinnen, die erst vor kurzem in den Landeskader Niedersachsen aufgenommen wurden, nichts mehr im Karriere-Weg.

„Es ist schön zu sehen, dass Projekte wie das des Rudervereins mit Hilfe vieler Menschen über unsere Plattform zum Tragen kommen. Wir können nur alle gemeinnützigen Vereine und Institutionen in unserer Region dazu motivieren, die Chance für sich zu nutzen und ein Crowdfunding-Projekt zu starten – es lohnt sich!“, erklärt Oliver Falk, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Sehnde, bei der offiziellen Spendenübergabe.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.