ADFC Lehrte/Sehnde mit Ferienpassaktion

ADFC Lehrte/Sehnde mit Ferienpassaktion
Viel Spass hatten die Teilnehmer auf dem Hof an der Mensa - Foto: ADFC

Der ADFC Lehrte/Sehnde hat sich an der diesjährigen Ferienpassaktion der Stadt Sehnde beteiligt. Nach einer Planungsphase mit der Betrachtung von Material, Ressourcen und Ideen hat der Verein eine Veranstaltung geplant, die am vergangenen Sonnabendvormittag, 06.08.2022, bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ablief. Auf einem Hindernisparcours auf dem großen Platz hinter der Mensa konnte die Sicherheit auf dem Fahrrad geübt und unter Beweis gestellt werden, zuletzt sogar auf Zeit.

„Wir haben die Fahrräder vorab bezüglich Verkehrstauglichkeit geprüft und kleinere Reparaturen direkt vor Ort vorgenommen“, so Sebastian Frenger vom ADFC. Zwischendurch gab es allerlei Fragen, natürlich Getränke und kleine Snacks sowie eingeworfene Anmerkungen rund ums Thema Fahrrad.

Geschicklichkeit war im Übungsparcours gefordert – Foto: ADFC

„Im Anschluss haben wir noch eine kleine Ausfahrt gemacht, und wer wollte konnte auch danach noch im Parkcours weiter üben“, fügt Frenger hinzu. „Es hat uns gefreut zu hören, dass alle Kinder bereits viel radeln und sich darauf auch sicher fühlen. Wir hatten viel Spaß, und wie immer haben wir ein wenig gelernt, beispielsweise was wir für das nächste Jahr noch verbessern können.“

Damit ist klar, dass sich der ADFC auch 2023 wieder am Sehnder Ferienpass beteiligen will.

Anzeige
Werben Sie bei Sehnde-News
Klicken Sie hier auf diese Box, um Google Opt-Out zu wählen Ich weiß . Hier klicken um dich auszutragen.