Ach, du dickes Ei

31. März 2017 @

Der Frühling ist da und Ostern steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr gibt es ihn wieder: den traditionellen Ostermarkt des Klinikum Wahrendorff „Ach, du dickes Ei“. Am Sonnabend, 8. April,  kann von 14 bis 17 Uhr in Köthenwald rund um den Dorff-Platz an der Wahre Dorffstraße gebummelt, flaniert und eingekauft werden. Der Eintritt ist frei.

Ostern kann kommen – nach dem richtigen Einkauf auf dem Ostermarkt – Foto: Klinikum Wahrendorff

Einheimische, Bewohner, Patienten und Gäste aus der Region sind eingeladen, den abwechslungsreichen Markt zu besuchen. Der bietet eine Mischung aus traditionell orientiertem Kunsthandwerk, Frühlings- und Osterschmuck und gastronomischen Leckereien, eine Tombola und musikalisches Bühnenprogramm.

Die Tombola beinhaltet tolle Preise. Zahlreiche Partnerfirmen und Firmen aus der Region spendeten attraktive Sachpreise. Die Erlöse aus dem Losverkauf gehen an den gemeinnützigen Verein „Die Wahren Dorff Freunde“.

Vor Ort gibt es Kunst auf hohem Niveau mit neuen Trends und Techniken. Angeboten werden handbemalte Eier, österliche Floristik, Wohn- und Gartenaccessoires, stimmungsvolle Leuchten, Malerei, Schmuck, Gewebtes und Gefilztes, Seife, Holz-, Keramik-, Porzellan- und Metallarbeiten sowie Chutneys, Honig und Senf, Fruchtaufstriche, Liköre und Pralinen. Wahre Frühlingsträume bietet zudem die Dorff Gärtnerei an.

Die Besucher dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Clown, Musik von Achim Clasen und eine Tanzshow mit den Prosecco Pearls freuen. Eine Kinderanimation sorgt für jede Menge Spaß und Unterhaltung, Kaffee und Kuchen sowie Herzhaftes vom Grill sorgen für das leibliche Wohl. Und kleine Langohren können auch gestreichelt werden.

Mehr Informationen gibt es im Internet. 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.