Stadtschützen Sehnde sagen Vorhaben ab

29. Mai 2020 @

Der Vorstand der Schützen der Stadt Sehnde hat sich am vergangenen Sonntag, 24. Mai 2020, zur aktuellen Lage aus der Ferne beraten. Dabei kamen die im September anstehenden Stadtwettkämpfe, wie Stadtkönigschießen und Stadtmeisterschaften, sowie der geplante Stadtkönigsball Ende Oktober zur Sprache.

Veranstaltungen 2020 abgesagt – Logo: Stadtschützen

Einstimmig wurde dabei beschlossen, dass von einer Organisation jeglicher Veranstaltungen in diesem Jahr abgesehen wird, um der Corona-Pandemie entgegen zu wirken. Es ist den Stadtschützen in erster Linie wichtig, die Risikogruppen zu schützen und einer möglichen 2. Infektionswelle vorzubeugen. Der Vorstand der Schützengesellschaft Bolzum, der in diesem Jahr Ausrichter der Aktivitäten gewesen wäre, ist am Donnerstag, 28.05.2020, von der Entscheidung informiert worden.

„Das Jahr 2020 ist halt ein besonderes Jahr. Damit müssen wir umgehen. Jedoch: Sicher ist sicher!“, teilt der Vorsitzende der Schützen der Stadt, Christoph Schemschat, mit.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.