Das Sparschwein öffnet wieder seinen Schlitz

30. Mai 2020 @

Die Spargemeinschaft „Zur Erholung“ in Sehnde nimmt den Sparbetrieb wieder auf. Ab Donnerstag, 04.06.2020, startet der Verein nach 13 Wochen wieder mit dem Geld einsammeln.

Die Spargemeinschaft startet Sparbetrieb wieder – Foto: JPH

Derzeit gibt es aber noch einige Vorgaben, die eingehalten werden müssen, teilt der Vorstand mit. So sollen die Sparkästen das erste Mal am Donnerstag, 04.06.2020 , geleert werden. Dazu darf jeder Sparer das Apart-Hotel zu den gewohnten Zeiten betreten. Wer dort nur das Geld in den Sparkasten stecken möchte, muss sich nicht in die ausliegende Liste eintragen.

Wer dagegen das Spargeld am Donnerstag persönlich abgeben möchte, sollte dieses bitte in einem Briefumschlag legen, der mit Fachnummer und Namen versehen ist. Der Umschlag wird dann beim Treffen bei den Kassierern vor Ort am Tisch abgeben.

Natürlich müssen auch die Abstandsregel beachtet werden. Im Apart-Hotel gilt keine Maskenpflicht mehr, da das Personal Masken und Handschuhe trägt. Wer sich etwas länger im Hotel aufhalten möchte, muss sich zu Beginn in die dort ausliegende Corona-Liste eintragen. Immer noch gilt zudem die Regeln, dass nur Personen aus zwei verschiedenen Haushalten zusammen sitzen dürfen.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.