Fahrplanänderung für die S 3

20. Juli 2020 @

Für die S-Bahnlinie S 3 von Hannover über Lehrte und Sehnde nach Hildesheim ist ein Schienenersatzverkehr (SEV) wegen Weichenerneuerungen im Hauptbahnhof (Hbf) Hannover angekündigt.

Die S 3 fährt nur bis Lehrte – Foto: JPH

Der SEV findet in der Nacht Sonntag/Montag, 9./10. August, 23.30 bis 1.15 Uhr zwischen Hannover Hauptbahnhof und Bahnhof Lehrte und zurück statt. Er betrifft nur die Linie S 3.

Der Zug S 34 301 mit planmäßiger Abfahrt 0.34 Uhr in Hannover Hbf fällt von Hannover Hbf bis Lehrte aus und wird durch einen Bus ersetzt. Der Bus erreicht Lehrte 49 Minuten später  als die ausfallende S-Bahn. Nutzen Sie alternativ die vorher fahrende S-Bahn der Linie S 7 von Hannover nach Celle ab Hannover Hbf um 0.04 Uhr bis Lehrte mit Ankunft 0.20 Uhr. In Lehrte haben Sie Anschluss an die planmäßige S-Bahn S 3 nach Hildesheim Hbf.

Der Zug S 34 338 mit planmäßige Ankunft 0.24 Uhr in Hannover Hbf fällt von Lehrte bis Hannover Hbf aus und wird durch einen Bus ersetzt. Der Bus erreicht Hannover Hbf 46 Minuten später als die ausfallende S-Bahn. Nutzen Sie alternativ die vorher fahrende S-Bahn der Linie S 7 von Lehrte mit Abfahrt 23.37 Uhr bis Hannover Hbf, Ankunft um 23.55 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den   jeweiligen Bahnhöfen liegen. Die Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen  sowie von Kinderwagen und Fahrrädern ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nur eingeschränkt   möglich.

Die Fahrplaninformationen zu dieser Meldung finden Sie hier zum Download.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.