Zwei Gewerbebetriebe bestohlen

19. Juni 2018 @

Zwei Gewerbebetriebe sind am Wochenende von Einbrechern heimgesucht worden. In der Zeit zwischen Freitag, 15.45 Uhr, und Sonntag, 14.30 Uhr, sind bislang unbekannte Täter auf durch die Polizei nicht näher zu bestimmende Art und Weise auf das Firmengelände zweier Firmen an der Mielestraße in Lehrte, eine für Papierwaren und eine für Verpackung, gelangt. Hier durchwühlten sie Büroräume und stahlen einen geringen Bargeldbeitrag.

Betriebe waren bei den Dieben „in“ – Foto: JPH

Im zweiten Fall kamen die Täter zwischen Sonnabend, 21.30 Uhr, und Sonntag, 7 Uhr, im Hohnhorstweg zu einem Fitness-Studio, das über ein Treppenhaus mit dem Schwimmbad in Verbindung steht, und bei dem sie laut Polizei die Verbindungstür aufhebelten. Dadurch gelangte sie dann ins Schwimmbad.

Dort wurden weitere Räume gewaltsam geöffnet und aus einem Kaffeeautomaten Münzgeld gestohlen. Zudem versuchten die Täter dann zunächst vergeblich, die Zugangstür sowie die heruntergelassenen Außenrollläden des Schwimmbadkiosks aufzuhebeln. Als das misslang, entfernten die Täter gewaltsam den Glaseinsatz eines Fensters und gelangten doch noch in den Kiosk. Daraus stahlen sie ein Paket Eis. Die Polizei Lehrte bittet Personen, die sachdienliche Angaben zu den Einbrüchen machen können, sich unter der Telefonnummer 05132/82 70 bei ihr zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.