Verletzter Jugendlicher in Sehnde

4. Juli 2019 @

Ein 15-Jähriger ist am Mittwoch, 03.07.2019, gegen 11 Uhr an einer Haltestelle in der Iltener Straße aus einem Linienbus ausgestiegen.

Der Verletzte kam ins Krankenhaus – Foto: JPH

Anschließend wollte er laut Polizei hinter dem wartenden Bus die Fahrbahn überqueren, obwohl die dortige Ampel für ihn Rot anzeigte. Dabei stieß er seitlich gegen den vorbeifahrenden Seat Leon einer 24-Jährigen. Der Jugendliche wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.