„Verkehrskontrolle – die Papiere bitte!“

27. Juli 2018 @

Bei einer Verkehrskontrolle ist ein 27-jähriger Mann am Mittwoch, 25.07.2018, gegen 20.50 Uhr aus Lehrte auf der Bindestraße in Lehrte angehalten und um die Fahrzeugpapiere und den Führerschein gebeten worden.

Fahrer in der Bindestraße gestoppt – Foto: JPH

Dabei stellte sich heraus, dass der Mann war als Fahrer mit dem PKW unterwegs war, die dafür erforderliche Fahrerlaubnis nicht besitzt. Gegen ihn ist ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet worden. Auch die Weiterfahrt war nicht mehr möglich für ihn.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.