Unfall mit zwei Leichtverletzten in Aligse

17. August 2019 @

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstag, 15.08.2019, in der Dammfeldstraße in Aligse gekommen.

Der Verletzte kam ins Krankenhaus – Foto: JPH

Eine 42-jährige Lehrterin ist mit ihrem VW Touran die B443 in Richtung Burgdorf gefahren. An der Kreuzung B443/Aligser Dorfstraße wollte sie nach links in Richtung Kolshorn abbiegen und musste zunächst verkehrsbedingt halten. Der 88-jährige Fahrer eines folgenden VW Golf übersah offenbar aufgrund des starken Regens den Stopp des Tourans und fuhr auf ihn auf, so die Polizei. Durch den Aufprall wurden beide Fahrer leicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 16 500 Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.