Räuberischer Diebstahl und Körperverletzung in Sehnder Bar

8. Juli 2019 @

Zu einem räuberischen Diebstahl verbunden mit einer Körperverletzung ist es am Sonntag, 07.07.2019, morgens um 2.05 Uhr in einer Bar an der Peiner Straße in Sehnde gekommen .

Die Polizei muss nun den genauen Verlauf klären – Foto: JPH

Hier kam ein 50-jähriger Mann hinter die Bar-Theke und nahm aus der Kasse 60 Euro Bargeld, so die Polizei. Das Geld steckte er sich in seine Hosentasche. Das gefiel dem 48-jährige Barkeeper erwartungsgemäß überhaupt nicht und er sprach den 50-Jährigen unmittelbar darauf an. Zudem forderte er das Geld zurück. Bei der daraufhin entstehenden Schubserei wurde der 50-Jährige am Fußknöchel verletzt. Laut Polizei besteht wohl zwischen den beiden Kontrahenten eine noch unklare Beziehung. Die Beamten ermitteln nun gegen den Gast der Sportsbar wegen räuberischem Diebstahls und Körperverletzung.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.