Mutmaßlicher Straftäter im Hauptbahnhof verhaftet

27. Juli 2020 @

Aufgrund seines Verhaltens und des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz fiel ein 18-jähriger Heranwachsender in der vergangenen Nacht der Bundespolizei im Hauptbahnhof auf.

Die Bundespolizei nahm 18-Jährigen fest – Foto: JPH

Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann gesucht wurde. Die Staatsanwaltschaft Hannover fahndete mit Unterhaftbefehl wegen schweren Raubes nach ihm. Außerdem wurde er wegen zwei weiterer Straftaten zur Aufenthaltsermittlung gesucht. Der junge Mann aus Quickborn wurde verhaftet und in den frühen Morgenstunden dem zentralen Polizeigewahrsam zur Richtervorführung übergeben.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.