Motorradsaison hat begonnen – schon ein Motorradfahrer von PKW erfasst

1. April 2019 @

Ein 75-Jähriger ist mit seinem Ford Fiesta am Sonnabendvormittag, 30.03.2019, gegen 11.10 Uhr mit dem Motorrad eines 55-Jährigen auf der Landesstraße (L) 422 bei Pattensen zusammengestoßen. Der Biker ist dabei schwer verletzt worden.

Auf Motorradfahrer achten im Straßenverkehr – Foto: JPH

Nach bisherigen Erkenntnissen ist der Senior mit seinem Ford auf der Wiesenstraße in der Ortschaft Hüpede gefahren. Dann wollte er mit seinem Auto an der Einmündung Wiesenstraße/L 422 nach links in Richtung Gestorf abbiegen, übersah dabei offenbar den von links kommenden vorfahrtberechtigten Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die BMW R Nine T Scrambler kam dabei nach links von der Fahrbahn ab und stürzte dann in einen Graben. Dort blieb der 55-Jährige schwer verletzt liegen. Ein alarmierter Rettungswagen brachte den Mann zur stationären Aufnahme in eine Klinik.

Die L 422 wurde in Höhe der Unfallstelle bis etwa 15.30 Uhr gesperrt. Es kam zu geringfügigen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Die Polizei schätzt den entstandenen Fahrzeugen auf 8500 Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.