Markenpiraterie: Polizei beschlagnahmt Waren

28. Januar 2019 @

Auf dem Flohmarkt in Langenhagen auf der Pferderennbahn überprüfte eine fußstreife der Polizei routinemäßig „die Angebote“. An einem Verkaufsstand entdeckten die Beamten dabei Oberbekleidung, wobei ihnen etwas Verdächtiges auffiel.

Waren für über 66 000 Euro sichergestellt – Foto: JPH

Sie überprüften 189 angebotene Kleidungsstücke namhafter Labels, die nach Angaben der Beamten weit unter den sonst üblichen Preisen angeboten wurden. Dabei stellten sich die Stücke nach weiterer Prüfung als Fälschungen heraus. Alle Falsifikate wurden sichergestellt und haben laut Polizei einen Gesamtwert von 66 420 Euro. Gegen den 43-jährigen Standbetreiber wird nun wegen des Verstoßes gegen das Markengesetz ermittelt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.