Leichtverletzter und drei Autos beschädigt vor Immensen

5. September 2019 @

Ein 35-jähriger Lehrter ist am Mittwoch, 04.09.2019, gegen 16.25 Uhr seinem VW die L 412 von Arpke in Richtung Immensen gefahren, so die Polizei.

Überholenden übersehen – Foto: JPH

Hinter ihm fuhren ein 39-Jähriger aus Lehrte mit seinem Opel und ein 53-jähriger Hamburger mit seinem Audi. Hinter der Bahnbrücke scherte der 53-jährige Audifahrer aus, um den Opel und den VW zu überholen. Als er auf der Höhe des Opels war, scherte auch dieser zum Überholen aus und übersah dabei aber den Audi. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Audi und der Opel ins Schleudern gerieten und gegen den VW des 35-Jährigen stießen. Der 35-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.