Lastzug beschädigt Kreisverkehrsschild in Sehnde

3. Juni 2019 @

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer ist am Mittwoch, 29.05.2019, in der Zeit zwischen 6 und 20 Uhr durch den Kreisverkehr auf der B 65 und der KES vor Rethmar gefahren. Dabei streifte er der Polizei zufolge den Fahrbahnteiler in Richtung Norden (KES) und beschädigte das Verkehrszeichen „Vorgeschriebene Vorbeifahrt“ (blauer Pfeil) samt Haltemast.

Wer hat etwas gsehen, fragt die Polizei – Foto: JPH

Nach Bewertung der Unfallspuren dürfte der Unfall durch ein Lastwagen- oder Traktor-Gespann verursacht worden sein. Vermutlich hat der Fahrer den Schaden nicht einmal bemerkt, so die Polizei. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/8270 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.