Kühlsattelauflieger in Langenhagen gestohlen

20. Februar 2019 @

Einen kompletten Kühlsattelauflieger hat ein Dieb am Freitag, 15.02.2019, gegen 10.15 Uhr in Langenhagen in der Kemptener Straße auf den Haken genommen und ist mit der kalten Beute davongefahren. Doch er kam nicht weit damit, denn mit der Scania-Zugmaschine und dem Auflieger verursachte er im Kreuzungsbereich der Kemptener Straße mit der Langenhagener Straße einen Unfall beim Abbiegen. Dabei verletzte sich eine 49-jährige Frau leicht.

Verdächtiger festgenommen – Foto: JPH

Noch während der Unfallaufnahme erschienen Mitarbeiter der bestohlenen Firma, die den Auflieger mit Hilfe eines eingebauten GPS-Senders geortet hatten. Der nunmehr beschuldigte Fahrer des Zuges wurde vor Ort festgenommen. Da der Mann keinen festen Wohnsitz im Inland hat, beendete er die Fahrt in der JVA Hannover. Im Fahrerhaus des Scania fanden die Beamten zudem vier komplett gefälschte Nummernschilder aus Deutschland, Dänemark und Polen, die beschlagnahmt wurden. Der sichergestellte Anhänger hat einen Wert von rund 40 000 Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.