Katalysator-Diebe im Osten auf Klau-Tour

17. Oktober 2020 @

Zu drei Katalysator-Diebstählen ist es in Burgdorf gekommen. Dort montierten die Diebe zwischen Montag, 12.10.2020, 14 Uhr und Dienstag, 13.10.2020 12 Uhr drei Katalysatoren von geparkten Fahrzeugen ab. Ein Auto davon stand am Niedersachsenring, zwei im Berliner Ring. Die betroffenen Marken sind zweimal der VW Polo und einmal ein Opel Astra; alle älteren Baujahrs zwischen 1998 und 2000.

In Burgdorf und Peine Katalysatoren geklaut – Foto: GAH

Zu drei gleichartigen Diebstählen ist es zwischen Freitag, 09.10.2020, 13 Uhr und Dienstag, 13.10.2020, 18.15 Uhr in Peine gekommen. Die waren dort in der Hannoverschen Heerstraße, der Friedenstraße und der Fröbelstraße abgestellt. Der Schaden in Pene beläuft sich auf rund 500 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den Diebstählen gemacht haben oder Hinweise auf die bislang unbekannten Täter geben können, sich für Burgdorf unter der Telefonnummer  05136/8861-4115 oder für Peine unter der Telefonnummer 05171/99 90 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.