Hülptingser Neubaugebiet Ziel von Dieben

25. April 2018 @

Das Neubaugebiet in Hülptingsen An den Hecken ist zweimal Ziel von Dieben gewesen, die dort Baucontainer aufgebrochen haben. Der erste Einbruch geschah in der Zeit zwischen Mittwoch, 15.30 Uhr, und Montag, 8.30 Uhr, der zweite Einbruch ereignete sich zwischen Sonnabend, 15 Uhr, und Montag, 14.50 Uhr. Beide Einbrüche wurden der Polizei am Montag gemeldet.

Neubaugebiet war Ziel der Einbrecher – Foto: JPH

Am ersten Container wurde in der Zeit zwischen Mittwoch und Montag von bislang unbekannten Tätern die Zugangstür mit einem Werkzeug aufgehebelt. Aus dem Bauwagen wurden nach ersten Erkenntnissen verschiedene gebrauchte Werkzeuge gestohlen. Es handelt sich dabei um Kabeltrommeln, Baumattenscheren, Schraubzwingen, eine Baustellenhalogenlampe, eine Baustellentrittleiter sowie eine 11 Kilogramm Gasflasche mit Brenner.

Am zweiten Baucontainer wurde in der Zeit zwischen Sonnabendnachmittag und Montagnachmittag die Überwurffalle mit Vorhängeschloss gewaltsam entfernt und gestohlen. Aus dem Container, in dem sich Dämmmaterial befand, wurde nach ersten Erkenntnissen nichts mitgenommen. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den Containeraufbrüchen gemacht haben oder Hinweise auf die bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05136/88 61 41 15 mit der Polizei in Burgdorf in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.