Herrenloser Koffer in Hannover löst Polizeieinsatz aus

29. Dezember 2019 @

Ein offenbar vergessenes Gepäckstück ist am späten Sonnabendnachmittag, 28.12.2019, der Auslöser für einen Polizeieinsatz in der Georgstraße in Hannover gewesen.

Der Entschärfer fand keinen Sprengstoff – Foto: JPH/Archiv

Passanten war gegen 16.40 Uhr ein Koffer in der Fußgängerzone von Hannover auf der Georgstraße aufgefallen. Daraufhin haben sie die Polizei alarmiert. Die ersten eintreffenden Einsatzkräfte reagierten nach Polizeiangaben sehr besonnen auf die Meldung. Sie sperrten vorsorglich den Bereich um das Schillerdenkmal ab und forderten Unterstützung an. Die kam dann in Form von Sprengstoffspürhunden sowie Bombenentschärfern des Landeskriminalamtes Niedersachsen.

Nachdem die Entschärfer gegen 18.40 Uhr Entwarnung geben konnten, hoben die Polizisten die Sperrungen auf. Im Koffer haben sich keine gefährlichen Gegenstände befunden.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.