„Greta“ in Lehrte verschwunden

22. März 2019 @

Ein drei Monate altes Kamerunschaf ist zwischen Dienstagmittag und Mittwochmittag von der Streuobstwiese im Hohnhorstweg am Stadtpark in Lehrte gestohlen worden.

Das Kamerunschaf Greta wurde wohl Opfer seines Vertrauens – Foto: Privat

Das Lämmchen gilt als sehr zutraulich und hört auf den Namen „Greta“. Das Tier hat ein braunes Fell und weist am rechten oberen Vorderbein einen deutlich erkennbaren Einschnitt im Fell auf, dass von dem Kontakt mit einem Weidezaun herrühren soll. Zeugen des Diebstahls oder Personen, die „Greta“ gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.