Feuerwehralarm in Sehnder Tiefgarage

27. Juli 2019 @

Die Sehnder Ortsfeuerwehr ist am Freitag, 26.07.2019, um 13.25 Uhr zu einem Hilfeeinsatz in die Tiefgarage von Edeka Jacoby in der „Straße des Großen Freien“ alarmiert worden. Dort sollte sich ein Jeep auf einem Poller festgefahren haben.

Der Wagen war seitlich gegen den Pfeiler gefahren – Foto: JPH

Die Sehnder Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen an, um den offensichtlich festsitzenden Wagen wieder flott zu machen. Beim Eintreffen in der Tiefgarage stellte der Einsatzleiter jedoch fest, dass der Wagen nicht auf einem Poller stand, sondern bei der Ausfahrt aus der Tiefgarage seitlich gegen einen Pfeiler gefahren war. Das Fahrzeug selbst war beschädigt, aber fahrbereit. Die Polizei übernahm die Unfallausnahme, die Feuerwehrkräfte rückten wieder ab. Im Einsatz waren neun Einsatzkräfte mit dem Löschfahrzeug und dem Rüstwagen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.