Einschleichdiebstahl in Aligse

26. Juni 2019 @

Ein bislang unbekannter Täter betrat am Montag, 24.06.2019, gegen 16 Uhr, eine unverschlossene Wohnung in der Aligser Dorfstraße in Aligse, während sich die Wohnungsmieter, zwei Brüder, sich darin aufhielten.

Der Täter verschwand nach Ansprache – Foto: JPH

Einer der Brüder wurde schließlich auf Geräusche des Täters aufmerksam, ging in den Flur der Wohnung und begegnete dort dem Eindringling. Auf Ansprache entfernte sich der Mann aus dem Haus, bestieg einen alten rostfarbenen Seat Leon und fuhr davon. Im Anschluss stellten die beiden Brüder den Diebstahl von 700 Euro fest, die sich in einem Kleiderschrank befunden hatten.

Der Täter, bei dem es sich nach Angaben der Polizei um einen Türken oder Syrer gehandelt habe, habe gebrochen Deutsch gesprochen, sei zirka 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und schlank gewesen. Zudem habe er einen Dreitagebart gehabt. Bekleidet sei er mit einem T-Shirt und einer dunklen Jeans gewesen. Zeugen, die Angaben zu Tat oder Täter machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Lehrte unter der Telefonnummer: 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.