Einbruchsserie in Sehnder Kleingartenkolonie „Heimatfrieden“

18. Januar 2020 @

Zu mehreren Einbrüchen ist es in der Zeit zwischen Mittwoch, 15.01.2020, 18.30 Uhr und Donnerstag, 16.01.2020, 14 Uhr in der Kleingartenkolonie „Heimatfrieden“ in Sehnde an der Chausseestraße gekommen.

Die Kleingartenkolonie Heimatfrieden wurde von Einbrechern heimgesucht – Foto: JPH

Bislang unbekannte Täter suchten dort insgesamt vier in unmittelbarer Nähe zueinander befindliche Parzellen auf. Dann verschafften sich jeweils gewaltsam Zutritt in die dort befindlichen Lauben und Schuppen, indem sie die Zugangstüren aufhebelten, so die Polizei. In einem Fall ist bekannt, dass die Täter Werkzeug und einen Generator stahlen. Zeugen, die Beobachtungen zu den Einbrüchen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.