Einbruch in Einfamilienhaus in Sehnde

16. Januar 2017 @

Unbekannte Täter sind am Freitag in der Zeit zwischen 16.30 und 19.45 Uhr in ein Einfamilienhaus in Sehnde am Hermann-Löns-Weg eingebrochen. Dazu versuchten sie laut Polizei zuerst mehrfach, die Terrassentür aufzuhebeln, was ihnen nicht gelang.

Spuren wurden gesichert – Foto: JPH/Archiv

Die besagte Tür verfügte offensichtlich über einen ausreichenden Schutz, so dass ein Eindringen in das Gebäude auf diesem Weg nicht erfolgte. Der gelang erst, als die Täter die Scheibe der Terrassentür mit einem Stein einwarfen. Anschließend durchsuchten sie das Haus, wobei sie vermutlich von der zurückkehrenden Eigentümerin gestört wurden und unerkannt flohen.

Die Tatortaufnahme und Spurensicherung erfolgte durch den Kriminaldauerdienst. Die Täter stahlen bei ihrem Einbruch Schmuck, die Schadenshöhe liegt der Polizei bislang nicht vor. Zeugen, die Beobachtungen zum Einbruch gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.