Citroën vor Aldi in Sehnde angefahren – Unfallfahrer verschwindet

8. Oktober 2019 @

Zu einer Verkehrsunfallflucht ist es am Sonnabend, 05.10.2019, in der Zeit zwischen 12 und 13 Uhr auf dem Parkplatz vor der Aldi-Filiale in der Bachstraße in Sehnde gekommen.

Wer hat den Wagen angefahren? fragt die Polizei – Foto: JPH

Ein bislang unbekannter Fahrer fuhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen den in zweiter Reihe vor dem Aldimarkt abgestellten roten Citroën einer 72-Jährigen aus Sehnde. An dem Citroen entstand daraufhin an der vorderen Stoßstange und am rechten vorderen Kotflügel ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro, so die Polizei. Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Lehrte unter der Telefonnummer 05132 /82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.