Bundespolizei vollstreckt europäischen Haftbefehl in Hannover

20. August 2019 @

Die Bundespolizei am Flughafen Hannover verzeichnete am Montag, 19.08.2019, wieder einen Fahndungserfolg. Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Istanbul ist ein 22-jähriger türkischer Staatsangehöriger durch die Bundespolizei ermittelt und festgenommen worden.

Die Bundespolizei hatte alles im Computer – Foto: JPH

Gegen den laut Bundespolizei schon mehrfach polizeilich in Erscheinung Getretenen bestand ein nationaler und europäischer Untersuchungshaftbefehl. Der Betroffene ist des Diebstahls mit Waffen, des dreifachen Diebstahls in besonders schweren Fällen und des unerlaubten Erwerbs von Betäubungsmitteln verdächtig. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen erfolgte die Überstellung an die Justizbehörden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.