Autofahrer entkommt Kontrolle in Lehrte

23. April 2019 @

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Sonnabend, 20.04.2019, gegen 0.50 Uhr im Beethovenring in Lehrte forderte eine Polizeistreife einen Autofahrer im BMW auf, anzuhalten. Dem kam der Fahrer zunächst auch nach, beschleunigte dann aber plötzlich seinen BMW, um sich so der Überprüfung zu entziehen.

BMW-Fahrer entkam der Kontrolle durch Flucht – Foto: JPH

Im Rahmen seiner Flucht kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einem Kurvenbereich des Beethovenrings von der Fahrbahn ab und stieß mit einem dort geparkten VW zusammen. Sowohl an dem BMW als auch an dem VW entstand Sachschaden.

Der BMW Fahrer setzte seine Flucht trotz des Unfalles fort. Auch eine daraufhin sofort eingeleiteter, größerer Fahndungsmaßnahmen schaffte es der BMW-Fahrer jedoch, der Kontrolle zu entkommen und ist seitdem flüchtig. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrerflucht ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.